skip to content

Der Treuhänder

Nach Prüfung des Insolvenzantrages eröffnet das Gericht das Verfahren und bestimmt einen Treuhänder, der in den kommenden Jahren Ansprechpartner für Gläubiger und Schuldner ist.

Sobald Sie Ihren Antrag beim Insolvenzgericht gestellt haben, ist der Treuhänder "Chef im Ring". Das klingt schlimmer als es ist. Der Treuhänder ist dafür verantwortlich, dass der pfändbare Betrag an die Gläubiger verteilt wird, und er achtet darauf, dass Sie Ihren Job nicht leichtfertig aufgeben , oder dass Sie sich bei Arbeitslosigkeit ernsthaft um Arbeit bemühen. Außerdem müssen Sie sich beim Treuhänder melden, wenn Sie umziehen oder eine neue Telefonnummer bekommen. Und Sie dürfen keine neuen Schulden machen. Sonst gefährden Sie Ihre Restschuldbefreiung. Denn das ist das Ziel des anstrengenden Verfahrens: Dass Ihnen am Ende der "Wohlverhaltensperiode", die rund sechs Jahre dauert, Ihre gesamten Schulden erlassen werden. 

In der Bevölkerung herrscht eine diffuse Angst vor dem Insolvenzverfahren, und es kursieren die seltsamsten Vorstellungen über die Rolle des Treuhänders, der Ihnen vom Insolvenzgericht zur Seite gestellt wird. Aber solange Sie sich an die Spielregeln halten, ist auch der Treuhänder fair zu Ihnen.

Die häufigsten Fragen der verschuldeten Menschen:

► Darf ich mein Auto behalten?
► Bleibt mir genügend Geld zum Leben?
 
 

 Mein Auto

Wenn Sie einen "normalen" Wagen der unteren Mittelklasse fahren, der nicht jünger als fünf Jahre ist und nicht mehr wert als 3.000,00 € und Sie ihn dringend für den Weg zur Arbeit benötigen, weil der öffentliche Personennahverkehr Sie nicht hinbringen kann, dürfen Sie Ihr Auto behalten. Auch soziale Gründe zählen. Und wenn das geliebte Auto allein durchs Tanken eine beträchtliche Werterhöhung erfährt, dürfen Sie es auch weiter benutzen. 
 

Mein Einkommen

Zum Leben für sich und die Familie bleibt Ihnen der Pfändungsfreibetrag. Der liegt je nach Familiengröße zwischen 1.000,00 € für Alleinstehende und bis zu 1.700,00 € bei drei Unterhaltsberechtigten - d. h. wenn Sie für Partner und zwei Kinder sorgen oder für sie Unterhalt zahlen. 
 

Selbstständigkeit trotz Schulden?

Oft taucht die Frage auf, ob als Weg aus der Arbeitslosigkeit das  Selbstständigmachen möglich ist:  Im Prizip ja. Aber Sie müssen dann damit soviel erwirtschaften, wie Sie aus einer angemessenen angestellten Tätigkeit erzielen können. 

Impressum

Datenschutz

Soziale Schuldnerberatung im Landkreis Stade

Frauen- und Familienberatungszentrum e.V. Buxtehude, Kreis Stade


1. Vorsitzende
Dr. Ingrid Scherzer-Hartz
Dipl. Sozialökonomin & Juristin
Höpers Kamp 17
21614 Buxtehude


Telefonische Information und Teminabsprache täglich
14:00-18:00 Uhr unter
0151- 599 66 807


mail:
info@schuldnerberatung-stade.de 

Schuldnerberatung Stade Verbraucherinsolvenz